Termine

Wenn Sie unsere Praxis besuchen möchten ist dies (außer natürlich im Notfall) nur nach telefonischer Terminabsprache unter
06222/7 14 81 möglich.
Nur so können wir Patientenabläufe steuern und Infektionsrisiken vermeiden und Ihre Wartezeit so kurz wie möglich halten. 

WICHTIG: Termine/Fragen wegen SARS-Cov-19-Impfung
ausschließlich über die
Impfhotline 06222 / 935 27 22 (Mo-Fr 12:00 – 13:00)

Bitte läuten Sie bei Eintreffen die Klingel. Gegebenenfalls werden Sie gebeten außerhalb der Praxis zu warten. 

Ab 19:00 Uhr bis 07:00: hausärztlicher Bereitschaftsdienst unter 116 117. Bei akuten NOTFÄLLEN: 112 wählen!

Handlungsempfehlungen FAQs offizieller Behörden

Robert-Koch-Institut (RKI): Informationen zum neuartigen Coronavirus und zur häuslichen Quarantäne:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Verhaltens- und Hygienemaßnahmen:

Risikogebiete

bitte informieren Sie sich hier:

SARS-COV-19-Impfung

1. Bitte informieren Sie sich ob sie nach den aktuell gültigen Richtlinien impfberechtigt sind:

2. Wenn sie impfberechtigt sind und bislang nicht von uns kontaktiert wurden, melden Sie sich bitte in unserer speziell eingerichteten

Impfhotline : 06222 / 935 27 22 (24/7 Anrufbeantworter) oder
persönlich:   Mo – Fr 12:00 – 13:00 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im normalen  Praxisbetrieb unter der normalen Telefonnummer KEINE impfbezogenen Fragen beantworten und KEINE Termine vergeben können! Nur so können wir für Sie in allgemeinen Anliegen erreichbar bleiben!

Sie können sich auch unter der zusätzlichen Mail-Adresse: impfung@dr-schulze-eyssing.de in die Liste eintragen lassen.

Bitte haben Sie auch dafür Verständnis, dass:
– Termine nicht immer unmittelbar vergeben werden können, da
   aufgrund der Impfstoff-Knappheit medizinische Prioritäten
   zu berücksichtigen sind!

–  gesetzlich bislang KEINE Möglichkeit zur Auswahl des
   Impfstoffes vorgesehen ist! Die Impfstoffe werden gemäß der
   Zulassung (auch altersabhängig) und Verfügbarkeit verbreicht.

3. Bitte informieren Sie uns wenn Sie bereits geimpft wurden!
   (Nur so  können wir intern noch Impfkandidaten finden!)